Geplante Baumpflegemaßnahmen
Stadt Lüdinghausen
Geplante Baumpflegemaßnahmen in Lüdinghausen
Hilfsnavigation
Hilfsnavigation überspringen
Servicenavigation
Servicenavigation überspringen

Geplante Baumpflegemaßnahmen in Lüdinghausen

Infos über geplante Baumpflege- und Baumfällmaßnahmen

Lüdinghausen - eine Stadt mit vielen Bäumen

Bäume im Stadtgebiet tragen zum Wohlbefinden der Menschen bei und sind Lebensraum vieler Lebewesen. Allein im innerstädtischen Bereich von Lüdinghausen befinden sich etwa 6.000 Einzelbäume, dazu viele Gehölzstreifen und sonstige Grünflächen. Hinzu kommen zahlreiche Bäume in den Bauerschaften entlang der Wirtschaftswege. Aus Verkehrsicherungsgründen muss die Stadt Lüdinghausen diese Standorte regelmäßig kontrollieren und zum Beispiel prüfen, ob die Bäume noch standsicher sind oder Gefahren durch herabfallende Äste bestehen. Ebenso können Bäume durch Pilzbefall oder Fäulnis geschädigt sein. Dann muss die Stadt handeln.

Erhalt nicht immer möglich

Oft reicht es, einen Baum gezielt zu beschneiden. Manchmal sind aber auch aufwendigere, zum Teil baumchirurgische Maßnahmen notwendig, um wertvolle Einzelbäume zu erhalten. Und manchmal muss ein Baum auch gefällt werden, da er dauerhaft nicht mehr erhalten werden kann. In der Regel erfolgt dann eine Ersatzpflanzung. Ebenso kommt es vor, dass Bäume bei neuen Wohn- oder Gewerbegebieten nicht in die Planung integriert werden können und ebenfalls weichen müssen. In diesen Fällen findet in der Regel eine Ausgleichsmaßnahme durchgeführt, um den Eingriff in die Natur zu kompensieren.

Geplante Maßnahmen

Die Stadt Lüdinghausen möchte an dieser Stelle frühzeitig über größere geplante Pflegemaßnahmen bzw. notwendige Baumfällungen informieren. Regelmäßig wiederkehrende Grünpflegearbeiten wie z. B. Gehölzrückschnitte werden hier jedoch nicht veröffentlicht.

Zur Zeit: