Die Volkshochschulen im Münsterland kommen in der Zeit, in der die Einrichtungen der Erwachsenenbildung für Präsenzveranstaltungen geschlossen bleiben, ihrem Bildungsauftrag nach und stellen eine Reihe digitaler Angebote zur Verfügung.

Im Verbund mit den Volkshochschulen Emsdetten-Greven-Saerbeck, Lengerich, Ochtrup und  Warendorf bietet der Volkshochschulkreis Lüdinghausen ab Mai 2020 zu verschiedenen Themenbereichen eine Vielzahl digitaler Vorträge, Webinare, Online-Kurse und vieles mehr an. Von Gesundheitsthemen wie Ernährung, Trainingsmethoden und dem Umgang mit Angst über EDV-Skills in Bildbearbeitung, Digitalisierung und Social Media bis hin zum praktischen Upcycling-Workshop bieten sich Interessierten viele Möglichkeiten, sich von zu Hause aus weiterzubilden.

Den Lüdinghauser Auftakt der Reihe bildet am Dienstag, den 5. Mai, ein Webinar im Spannungsfeld von Wissenschaft und Kunst unter dem Titel „Schattenkrampf - Mutterkorn, Antoniusfeuer und die Droge einer Generation“.

Anmeldungen zu dieser und den weiteren Veranstaltungen der Kooperationsreihe sind unter www.vhs-luedinghausen.de möglich.