Bei Abwasserkanaluntersuchungen wurde festgestellt, dass der Mischwasserkanal im Gehweg der Mühlenstraße vor den Häusern Nummer 37 – 43 abgängig ist. Die Sanierungsplanung sieht nun vor, die Abwasseranschlüsse der angrenzenden Häuser an den Abwasserhauptsammler in der Fahrbahn der Mühlenstraße anzuschließen. Für diese Arbeiten ist es notwendig, den Verkehr über die Busspur vor der Ostwallschule zu leiten. Weiterhin wird die Bushaltestelle vor der Mühlenstraße 43 für den Zeitraum der Bauarbeiten nicht angefahren. Die Fahrradspur in der Mitte der Fahrbahn muss für den sicheren Bauablauf gesperrt werden. Die angrenzenden Fachgeschäfte bleiben während des gesamten Bauablaufes für die Kunden erreichbar.

Die Baustelleneinrichtung wird am Montag, den 5. August, aufgestellt. Bis zum Ende der Ferien sollen die Bauarbeiten abgeschlossen sein.