Die Fragebögen für die Erstellung des Mietspiegels sind verteilt. Jetzt kommt es darauf an, dass möglichst alle Fragebögen ausgefüllt wieder bei der Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstückswerte im Kreis Coesfeld eingehen. „Mitmachen ist das A und O, um einen aussagekräftigen Mietspiegel erstellen zu können“, darauf wurde nochmals von der Geschäftsstelle aufmerksam gemacht. Aus diesem Grund wurde die Rückgabefrist der für die Erstellung des Mietspiegels notwendigen Fragebögen bis zum 24.08.2018 verlängert.

Deshalb ergeht nochmals die Bitte an alle, die einen Fragebogen erhalten haben, diesen umgehend auszufüllen und mittels Fax oder Freiumschlag (also unfrei) an die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses zu senden. Hier nochmals die Telefonnummer bei Rückfragen zum Mietspiegel bzw. zum Fragebogen: Anne Schumacher (Geschäftsstelle des Gutachterausschusses) 02541/186814 oder anne.schumacher@kreis-coesfeld.de.