Am Donnerstag, den 30. Januar, ist das Bürgerbüro in der Zeit von 07.30 Uhr bis 14.00 Uhr geschlossen.

An diesem Tag wird eine Dokumentenüberprüfungssoftware durch die Bundesdruckerei installiert. Anschließend werden die städtischen Bediensteten durch die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bundesdruckerei unterwiesen.

Nachmittags stehen die Bediensteten des Bürgerbüros in der Zeit von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr zur Verfügung.