Stefan Wiemann hat am heutigen Dienstag seinen ersten Arbeitstag. Gemeinsam mit den Vorstandsmitgliedern von Lüdinghausen Marketing begrüßten Bürgermeister Richard Borgmann, der Beigeordnete Matthias Kortendieck und Wirtschaftsförderer Stefan Geyer den neuen Geschäftsführer von Lüdinghausen Marketing im Lüdinghaus.

„Wir freuen uns bereits auf die Zusammenarbeit mit Ihnen“, sagte Borgmann und erklärte, dass einige spannende Projekte bevorstünden. Er freue sich sehr darüber, dass Wiemann, der zuvor in Borken und Veelen im Stadtmarketing beschäftigt war, für diese wichtige Aufgabe gewonnen werden konnte. Wiemann hat bereits einige eigene Projektideen für die kommenden Monate. Unter anderem hat er sich vorgenommen, die Serviceapp „LH Bonus +“ weiterzuentwickeln und in die Breite zu tragen. Der Lüdinghauser freut sich bereits darauf, die Stadt durch seine Arbeit mitgestalten zu können.

Borgmann und der Vorstand von Lüdinghausen-Marketing bedankten sich auch herzlich bei Jochen Schwering, der die Geschäftsführung in den vergangenen Monaten kommissarisch übernommen hatte. „Sie haben die Vakanz wunderbar ausgefüllt und vollen Einsatz gezeigt“, sagte Borgmann.