Die Stadt Lüdinghausen ruft alle interessierten Bürgerinnen und Bürger dazu auf, sich an einem Fotowettbewerb zu beteiligen, den Münsters Regierungspräsidentin Dorothee Feller veranstaltet. Das Motto des Fotowettbewerb lautet „#Europa: mehr als Du denkst!“. Es wird ein Foto gesucht, das zeigt, wo Europa in unserer Region sichtbar ist. Ein passender Titel und eine Kurz-Info zur eigenen Fotografie runden den Beitrag ab. Teilnehmen können Personen ab 14 Jahren, die ihren Wohnsitz im Zuständigkeitsbereich der Bezirksregierung Münster haben.

Der Wettbewerb soll dazu beitragen, die Idee der Europäischen Vereinigung besonders in den Bereichen Wirtschaft, Schule, Umwelt und Sicherheit fester in der Gesellschaft zu verankern, die zukunftsträchtigen Chancen Europas in unseren Gemeinden und Städten aufzuzeigen und den Euro-Skeptikern zu begegnen. Es gibt einen eintägigen Workshop bei einem Profi-Fotografen und Sachpreise zu gewinnen.

Bürgermeister Richard Borgmann unterstützt die Idee des Wettbewerbs sehr. „Vor der Wahl zum Europäischen Parlament ist es wichtig, uns intensiv mit dem Thema Europa auseinanderzusetzen“, sagte er. „Ein Fotowettbewerb eröffnet die Möglichkeit, Europa aus einer neuen Perspektive direkt vor der eigenen Haustür zu entdecken.“ Die Teilnehmer am städtischen Fotowettbewerb „Das schönste Sommerfoto mit LH-Kennzeichen“ könnten ihre Bilder auch bei diesem Wettbewerb einreichen.

Weitere Infos zu den Teilnahmebedingungen finden Interessierte im Internet unter www.brms.nrw.de . Dort gibt es auch den Teilnahmebogen zum Ausdrucken. Für Fragen und Anregungen können Sie sich an Sonja Wissing unter der Telefonnummer 0251 411 3340 oder der E-Mailadresse europawettbewerb@brms.nrw.de wenden.