Eine Bühne und hoffentlich viel Publikum gibt es am Samstag, den 4. Mai 2019, um 10.00 Uhr in der Marga-Spiegel-Schule in Werne für die Kinder, die sich im Rahmen des Jekits-Programms in diesem Schuljahr im Instrumentalunterricht befinden. Die Schülerinnen und Schüler der drei Jekits-Orchester der Werner Grundschulen tragen an diesem Vormittag das vor, was sie mit ihrem Instrument im Zusammenspiel mit ihren Mitschülern gelernt haben. Hierzu laden der Musikschulkreis und die Stadt Werne alle Interessierten herzlich ein.

Auch die jüngsten Musikschüler, die Kinder, die sich in der Musikalischen Früherziehung befinden, werden einen kleinen Auftritt haben.

Im Anschluss an das Konzert dürfen die Mädchen und Jungen der ersten Klassen, die im kommenden Jahr ebenfalls am Jekits-Programm in den Werner Grundschulen teilnehmen möchten, unter Anleitung der Musikschullehrkräfte die Instrumente ausprobieren, die für Jekits II zur Wahl stehen: Akkordeon, Block- und Querflöte, Gitarre, Keyboard und die Violine.

Ebenfalls eingeladen zu diesem kombinierten „Jekitstag und Tag der Offenen Tür“ in der Zeit von 11 bis 13 Uhr sind alle Interessierten jeden Alters, die Musikschulunterricht erhalten möchten. Erste praktische Erfahrungen mit den verschiedenen Musikinstrumenten zu machen, Fragen dazu stellen zu können und natürlich auch Antworten zu finden, dazu gibt es an diesem Tag im Rahmen des „Instrumentenschnupperns“ Gelegenheit in der Marga-Spiegel-Schule, Bahnhofstr. 1 in Werne.

Dem Musikschulkreis Lüdinghausen gehören die Städte Werne, Olfen und Lüdinghausen sowie die Gemeinden Nordkirchen und Senden an. In jeder der Anteilskommunen besteht das Angebot, qualifizierten Unterricht durch examinierte Musikpädagogen vor Ort zu erhalten. Auch wenn der Termin zum „Instrumentenschnuppern“ in Werne stattfindet, so wird der Unterricht für angemeldete Schülerinnen und Schüler nach Möglichkeit immer in ihren Wohngemeinden eingerichtet.

Fragen zur Organisation und Abrechnung des Musikschulunterrichts beantworten gern die Mitarbeiter der Musikschulverwaltung.

Für das leibliche Wohl sorgen an diesem Tag Schülerinnen und Schüler der Marga-Spiegel-Schule mit einem Waffelstand, außerdem werden Kaffee und kühle Getränke angeboten.