Die NRW-weit geplanten Lockerungen der Corona-Maßnahmen werden im Kreis Coesfeld aufgrund des gehäuften Auftretens von Coronavirus-Infektionen in einem  Schlachtbetrieb in der Stadt Coesfeld um eine Woche verschoben. Eine Übersicht, welche Maßnahmen dies im Einzelnen betrifft und welche Maßnahmen von diesen Einschränkungen nicht betroffen ist, finden Sie auf Internetseite des Kreises Coesfeld. Dort wird unter anderem klargestellt, dass der Besuch von Kindertagesstätten und Schulen weiterhin in dem bekannten Maße erlaubt ist.