Das städtische Jugendzentrum HoT Exil öffnet ab Freitag, den 5. Juni, wieder seine Türen. Aufgrund der Corona-Pandemie sind jedoch einige Regelungen zu beachten. So findet kein offener Treff mehr statt. Für eine Nutzung der Angebote ist eine verpflichtende telefonische Anmeldung unter der Nummer 02591 / 949325 erforderlich. Falls der Termin nicht eingehalten werden kann, soll er wieder abgesagt werden. Es dürfen maximal 15 Personen pro Tag kommen. Ist die Personenzahl erreicht, dürfen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Jugendzentrums keine weiteren Personen einlassen. Die telefonischen Anmeldungen sollten einen Tag im Voraus getätigt werden, damit die Daten in einer Liste gesammelt werden können.

Die Stadt Lüdinghausen weist darauf hin, dass das Spielangebot derzeit stark eingeschränkt ist. Viele Spielgeräte, die normalerweise genutzt werden, dürfen momentan vom Personal nicht herausgegeben werden. Selbstverständlich wurde für die Nutzung des Jugendzentrums ein Hygienekonzept erarbeitet. Besucher der Jugendräume müssen einen Mund- und Nasenschutz mit sich führen. Das Tragen des Mundschutzes ist bei bestimmten Aktivitäten, bei denen der Mindestabstand von 1,50 Metern nicht eingehalten werden kann, Pflicht. Der Verkauf von Getränken und Essen ist verboten, die Besucher dürfen sich ihr eigenes Getränk mitbringen, jedoch keinerlei Essen vor Ort verzehren. Die Angebote des Jugendzentrums dürfen nur im gesunden Zustand genutzt werden. Bei Symptomen, die auf eine Corona-Infektion hindeuten, kann der Zutritt nicht gestattet werden.

Die Mitarbeiter des Jugendzentrums haben einen Wochenplan mit speziellen Angeboten entworfen:

montags: Family-Day; Spielangebote für Kinder im Freien (14 bis 19 Uhr)
dienstags: Konsolenspiele, Billard, Spiele im Freien (Tischtennis); für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene ab 10 Jahren (14 bis 20 Uhr)
mittwochs: freies Spiel- und Kreativangebot (am 10.06 und 24.06 mit Frau Anke Kahner); für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 12 Jahren (14 bis 20 Uhr)
donnerstags: Beratungs- und Bewerbungsangebot mit Terminvergabe, keinerlei Spielangebot (von 14 bis 18 Uhr)
freitags: Konsolenspiele, Billard, Spiele im Freien (Tischtennis); für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene ab 10 Jahren (13 bis 20 Uhr)

Darüber hinaus weist die Stadt Lüdinghausen darauf hin, dass es in diesem Jahr kein übliches Sommerferienprogramm geben wird. Es finden höchstens Angebote in stark reduzierter Form statt. Der Mitmachzirkus Casselly ist unter großem Vorbehalt auf die zweite Herbstferienwoche vom 19. bis 23. Oktober verschoben worden.  Es gibt in diesem Jahr kein gedrucktes Programmheft. Wer jedoch Interesse daran hat, etwas anzubieten, kann seine Angebote gerne an das Jugendzentrum übermitteln. Die Angebote werden dann gesammelt und an die Stadt Lüdinghausen weitergegeben. Die Angebote können per Mail an info@hotexil.de oder telefonisch unter der Nummer 02591 / 949325 eingereicht werden.