Ab Dienstag, den 16. Juni, bis voraussichtlich Freitag, den 26. Juni, werden auf der Burgstraße Hausanschlüsse saniert. Dazu muss die Straße zeitweise für den KFZ-Verkehr gesperrt werden. Die Einbahnstraßenregelungen für die Burg- und Gartenstraße werden für die Zeit der Sperrung aufgehoben. Fußgänger und Radfahrer können den Bereich passieren, der Bürgerbus wird umgeleitet. Die Stadt bittet um Verständnis für die notwendigen Baumaßnahmen.