In den beiden Herbstferienwochen finden im Rahmen des Kulturrucksacks NRW 2019 im Jugendzentrum HoT Exil unter der Leitung der bildenden Künstlerin Anke Kahner zwei verschiedene Kreativ-Workshops statt.

Am 15. und 16. Oktober 2019 können die Kinder und Jugendlichen in der Zeit von 15 bis 18 Uhr am Workshop "Graffiti auf Malkartons" teilnehmen. Dieser findet im Freien statt. Graffiti ist als Ausdrucksmittel und fester Bestandteil der Jugendkultur weltweit nicht mehr wegzudenken. Auf großen Malkartons könnt ihr eure Graffitis sprayen und anschließend mitnehmen. Eurer Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Unter Anleitung der bildenden Künstlerin Anke Kahner werden euch die richtige Technik vermittelt und Tricks im Umgang mit der Sprühdose gezeigt.

Am 22. und 23. Oktober 2019 in der Zeit von 15 bis 18 Uhr findet der Workshop "Mosaikbild auf Hintergrund" statt. Ihr könnt unter Anleitung der bildenden Künstlerin Anke Kahner euer Wunschmotiv in Keramik-Mosaik-Stücken kreieren. Anschließend wird die auf einem Holzhintergrund fertig beklebte Fläche mit Mörtel zu einer ebenen Fläche befugt. So entsteht ein einzigartiges Mosaikbild.

Veranstalter: Kulturamt Stadt Lüdinghausen, Kulturrucksack NRW, Die Landesregierung NRW, Städtische Jugendräume Exil.

Die Angebote sind kostenlos und richten sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren.

Verbindliche Anmeldungen täglich telefonisch ab 14 Uhr unter der Telefonnummer 02591/949325 im HoT Exil.