Ab Montag, den 12. November, werden die Bolzplätze am Jugendheim „Exil“ und am Wiesengrund überarbeitet. Sie werden je nach Witterung für mindestens zwei Wochen nicht nutzbar sein. Die Verwaltung bittet dringend darum, diese Sperrung einzuhalten. Die Tore werden während dieser Zeit abgebaut sein.

Der Platz an der Freizeitanlage im Rott ist bespielbar.