Am kommenden Montag beginnen die Sanierungsarbeiten an der 38 Jahre alten Steganlage Borg. Die Treppenanlage und der Steg an der Brücke Mühlenstraße in Richtung Borgmühle werden inklusive der Unterkonstruktion demontiert und aufgearbeitet. Insbesondere die tragenden Stahlbauteile unterhalb der Holzkonstruktion werden vom Rost befreit und erhalten eine angemessene Beschichtung gegen Korrosion. Es wird von einer achtwöchigen Bauzeit ausgegangen. Da die Arbeiten überwiegend im Werk erfolgen, wird die Baufirma längere Zeit nicht vor Ort sein.