Major Michael Jappsen, Kompaniechef der 2. Kompanie des Aufklärungsbataillons 7 der Westfalen-kaserne in Ahlen, hat sich bei Bürgermeister Richard Borgmann für die rege Teilnahme beim Besuch der Feierlichkeiten zum 60-jährigen Bestehen des Standortes Ahlen bedankt. „Außerordentlich gefreut habe ich mich über die Stadtfahne Lüdinghausens, die die Kompanie zukünftig als sichtbares Zeichen unserer Patenschaft in die Einsätze begleiten wird“, schrieb Jappsen. Er versprach, diese in Ehren zu halten.

Zum 60-jährigen Bestehen des Bundeswehr-Standorts Ahlen hatte das Aufklärungsbataillon 7 am 25. Mai zum Tag der offenen Tür eingeladen. Auch Bürgermeister Richard Borgmann, sein ehrenamtlicher Stellvertreter Anton Holz und der erste Beigeordnete Matthias Kortendieck waren unter Begleitung von interessierten Lüdinghauser Bürgerinnen und Bürgern unter den Gästen.