Auf Initiative der Städtischen Jugendräume Exil unter der Leitung von Claudia Kampmeyer und Martin Pletzer und der Kolpingsfamilie Bösensell mit ihrem Vorsitzenden Bernhard Eggersmann besuchten am Mittwoch, den 7. August, insgesamt 29 Kinder und Erwachsene die Freilichtbühne in Werne, um sich bei strahlendem Sonnenschein und angenehmen Temperaturen das Stück „Die Schatzinsel“ anzuschauen. Nach der gut zweistündigen Aufführung kehrten die begeisterten Kinder und Eltern am Abend rundum zufrieden nach Hause zurück.
Es gibt noch einige freie Plätze für die Fahrt zum Heidepark Soltau am Montag, den 26. August, von 8.00 Uhr bis ca. 21.30 Uhr, 40 Euro Kosten pro Person. Anmeldungen werden täglich telefonisch unter der Nummer 02591/949325 im Exil ab 14 Uhr entgegengenommen.