Die Firma Quappen aus Sögel hat mit den Sanierungsarbeiten am Holzsteg unter der B58 begonnen. Die Unterführung verbindet den Fuß- und Radweg von der Musikschule entlang des Krankenhausgeländes und weiter zum Richard-von-Weizsäcker-Berufskolleg. Ein Teil des Bohlenbelags der Brücke, Teilstücke der Handläufe und einige Geländerabschnitte sind schadhaft und müssen erneuert werden. Die Rampe in Richtung Schule erhält einen neuen rutschfesten Belag. Die Arbeiten haben heute begonnen und sollen spätestens zum Ferienende abgeschlossen sein. Der Weg ist während der Bauarbeiten nicht befahrbar.