Zum „Lüdinghauser Wirtschaftsgespräch“ am Mittwoch, den 30. Januar, lädt die Stadt Lüdinghausen alle am Wirtschaftsleben der Stadt Beteiligten ein. Der traditionelle Wirtschaftsempfang findet in diesem Jahr im Restaurant des Klutensee-Bades, Rohrkamp 23, statt. Beginn der Veranstaltung ist um 19.00 Uhr. Als Gastredner dürfen wir in diesem Jahr Prof. Dr. Andreas Pinkwart begrüßen. Er ist seit dem 30. Juni 2017 Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen. Neben Themen wie der Digitalisierung oder dem allgegenwärtigen Fachkräftemangel ist es sicherlich spannend zu erfahren, was Prof. Dr. Pinkwart mit seinem Ministerium in den kommenden Regierungsjahren plant und welche Auswirkungen dies auf die Lüdinghauser Wirtschaft haben könnte.

Im Anschluss an das Referat besteht bei Getränken und einem kleinen Imbiss wie gewohnt die Möglichkeit zu einem zwanglosen und intensiven Meinungs- und Informationsaustausch. Zu der Veranstaltung sind alle Unternehmer, Kaufleute und sonstige dem Lüdinghauser Wirtschaftsleben verbundene und interessierte Personen eingeladen.

Es wird um Anmeldung bei der Stadt Lüdinghausen gebeten (Heike Groß-Gerenkamp, Tel.: 02591/926-291 oder E-Mail: gross-gerenkamp@stadt-luedinghausen.de).