In der Kindergartenlandschaft in Lüdinghausen und Seppenrade tut sich derzeit viel. So haben die Bauarbeiten für den Kindergarten „Seestern“ am Klutenseebad begonnen. Die Kindertagesstätte soll sechs Gruppen für die Betreuung von Kindern zwischen 0 und 6 Jahren bekommen und bietet Platz für 96 Kinder. Außerdem wurde die DRK-Kita „Höckenkamp“ um zwei weitere Gruppen vergrößert. „Wir freuen uns sehr, dass wir uns mit unseren sechs Gruppen nun weiter ausbreiten können“, so DRK-Trägervertreterin Birgit Poschmann, „das wird super angenommen.“

Auch in Seppenrade wird gebaut. Hier entsteht der Kindergarten „Am Kastanienbaum“, der bis August 2020 fertig werden soll. Zunächst sollte dieser Platz für vier Gruppen bieten. Aufgrund der neuen Kindergartenbedarfsplanung wurde er nun um zwei Gruppen auf sechs Gruppen aufgestockt. Diese Möglichkeit war bereits vorher von der Stadtverwaltung mitbedacht worden.

„Die Entwicklungen zeigen, dass Lüdinghausen besonders bei jungen Familien sehr beliebt ist“, sagt Bürgermeister Richard Borgmann. „Wir freuen uns, der steigenden Nachfrage durch die Schaffung der neuen Kindergartenplätze gerecht werden zu können.“