Auf Teilen des Bolzplatzes am Liebfrauenkamp hinter dem Klutenseebad soll ein Bikepark errichtet werden. Dies hat der Stadtrat im Dezember beschlossen. Gemeinsam mit einem Fachplanungsbüro wird nun vor Ort am Mittwoch, den 26. Februar, um 15.30 Uhr ein Planungsworkshop durchgeführt. Hierzu lädt die Stadt Lüdinghausen alle interessierten Kinder, Jugendlichen und Eltern ganz herzlich ein. Treffpunkt ist der Bolzplatz am Liebfrauenkamp.

Während des Workshops wird das Areal besichtigt und alle Anwesenden können konkrete Wünsche und Ansprüche äußern. Außerdem sollen gemeinsam erste Überlegungen zum Streckenentwurf entwickelt werden. Der Bikepark soll als sogenannter Dirtpark („Dirt“ = Erde, Matsch, Dreck) errichtet werden. Ein Dirtpark besteht aus mehreren, aus Erde geformten Hügeln, die mit geländegängigen Fahrrädern befahren werden und auf denen geübte Fahrerinnen und Fahrer Sprünge und Tricks ausführen können. Die Stadt Lüdinghausen freut sich über eine rege Teilnahme.