In den fünf Altstadt-Innenhöfen wird am Mittwoch, den 6. Mai, ab 7.00 Uhr morgens eine Wildkrautentfernung durchgeführt. Um eine vollständige Reinigung zu ermöglichen, bittet die Stadtverwaltung alle Anlieger dafür Sorge zu tragen, dass in den Innenhöfen am Reinigungstag keinerlei Fahrzeuge abgestellt werden. Die Wildkrautentfernung führt eine externe Firma aus, die eine Nachreinigung am selben Tag nicht durchführen kann. Eine gesonderte Nachreinigung würde unnötige Mehrkosten verursachen, die sich nachteilig auf die Höhe der Straßenreinigungsgebühren auswirken.

Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne Julia Fladderak vom Fachbereich 3, Planen und Bauen, unter der Telefonnummer 02591 / 926-224 zur Verfügung.