Für die Entsorgung der Weihnachtsbäume bietet die Stadtverwaltung folgende Möglichkeiten an:

Neben der Entsorgung der Weihnachtsbäume über die Biotonne können diese auch am Wertstoffhof im Gewerbegebiet Tetekum (Robert-Bosch-Str. 22) während der Öffnungszeiten abgegeben werden.

Als zusätzliche Möglichkeit zur Entsorgung von Weihnachtsbäumen bietet die Stadtverwaltung am Samstag, den 12. Januar 2019, die Abgabe an den Sammelstellen Stadionvorplatz (Grünfläche, nicht Parkplatz) in Lüdinghausen und Parkplatz Rosengarten in Seppenrade an. Die Weihnachtsbäume können an diesen Standorten jeweils bis um 13.00 Uhr abgegeben werden.

Die Sammelstellen sind nur für Weihnachtsbäume aus privaten Haushalten eingerichtet. Aus dem gewerblichen Bereich stammende Weihnachtsbäume können unmittelbar über die Kompostierungsanlage der Firma Remondis/Firma Reterra in Coesfeld, Brink 37b, entsorgt werden. An den Sammelstellen werden entsprechende Kontrollen durchgeführt.

Für alle Entsorgungswege ist es erforderlich, dass jeglicher Weihnachtsschmuck, insbesondere Lametta, sorgfältig von den Bäumen entfernt wird, denn Weihnachtsschmuckreste an den Bäumen würden die anschließende Kompostierung unnötig erschweren.