Eine Auszeit vom Alltag können sich Teilnehmer am Sonntag, den 16. Februar, von 11 bis 15 Uhr in dem VHS-Kursus „Zeit für mich“ in der Burg Lüdinghausen nehmen. In einer entspannten Atmosphäre und bei Tee werden gemeinsam mit VHS-Kursleiterin Silke Antwerpen verschiedene Entspannungsmethoden aufgezeigt und ausprobiert.

Tiefenentspannung durch Progressive Muskelrelaxation nach Jacobsen, Fantasiereisen sowie Elemente aus dem Yoga und Qi Gong werden durch Kinesiologie ergänzt. Dazu kommen mentale Stressauflösungstechniken, Tipps zur Lebensgestaltung und kreative Techniken. Den Teilnehmern sollen einfache Werkzeuge an die Hand gegeben werden, um die alltäglichen Herausforderungen besser zu meistern. Gleichzeitig soll das Angebot dazu anregen, aktive Entspannung in den Alltag zu integrieren und die erlernten Techniken auch allein zu Hause auszuführen, um langfristig Gelassenheit, Ausgeglichenheit und Belastbarkeit zu fördern.

Anmeldungen (Kursnummer 30140-L) sind in der VHS-Geschäftsstelle in Lüdinghausen im Bauhaus (Tel.: 02591 926-347) oder online unter www.vhs-luedinghausen.de möglich.