Am Bahnhof Lüdinghausen stehen ab sofort fünf zusätzliche Komfort-Fahrradboxen für Pendlerinnen und Pendler zur Verfügung. Die neuen Fahrradboxen wurden kürzlich installiert und können über die Stadtverwaltung angemietet werden.

Neben der anhaltenden Nachfrage nach den gesicherten Abstellplätzen führte auch ein Problem mit den bestehenden Fahrradboxen zur Erweiterung der Anlage: E-Bikes verfügen teilweise über einen längeren Radstand oder eine höhere Lenkerposition als normale Fahrräder, sodass die älteren Fahrradboxen teilweise nicht für die Unterbringung von E-Bikes geeignet sind. Die neuen Komfort-Fahrradboxen sind größer als die bereits aufgestellten Fahrradboxen und bieten so auch für E-Bikes eine sichere und komfortable Abstellmöglichkeit.

„Durch die Fahrradboxen wird die Attraktivität des Bahnhofs und des Busbahnhofs für Pendlerinnen und Pendler gesteigert und so ein weiterer Beitrag zur Förderung nachhaltiger Mobilität und zur Verringerung des Kfz-Aufkommens in Lüdinghausen geleistet“, so der städtische Radverkehrsbeauftragte Bastian Spliethoff.

Die neuen Komfort-Fahrradboxen können gegen eine monatliche Gebühr von 10 Euro bei der Stadtverwaltung angemietet werden. Ansprechpartnerin für die Vermietung ist Heike Wiedau (wiedau@stadt-luedinghausen.de). Für Fragen und Anregungen steht zudem der Radverkehrsbeauftragte Bastian Spliethoff zur Verfügung (spliethoff@stadt-luedinghausen.de).