Stadt Lüdinghausen

Die offizielle Website der Stadt Lüdinghausen - Steverstadt Lüdinghausen und Rosendorf Seppenrade

Das Internetportal der Stadt Lüdinghausen
Hilfsnavigation
Hilfsnavigation überspringen
Servicenavigation
Servicenavigation überspringen

Sie befinden sich hier:

  1. Startseite

Das Internetportal der Stadt Lüdinghausen

Donnerstag, 11.09.2014

„Die Gala Tenöre“ eröffnen die „KulturBühne“ Lüdinghausen

Aufführung am Freitag, 26. September 2014 in der Realschule

 „Die Gala Tenöre“ eröffnen die „KulturBühne“ Lüdinghausen Am Freitag, 26. September 2014, 20:00 Uhr, findet die erste Aufführung der Spielzeit 2014/2015 in der Aula der Realschule Lüdinghausen statt. Außergewöhnliche Stimmen präsentieren bewegende Arien, heitere Operettenmelodien und mitreißende Musicalsongs. Die Gala Tenöre das sind Marko Kathol, Harrie van der Plas und Adam Sanchez. Marko Katholwurde in Klagenfurt geboren und studierte Gesang am Konservatorium in Bordeaux und bei KS Claes H. Ahnsjö. Seine Stationen sind: das Stadttheater Würzburg (1993 als Tenorbuffo). Von 1996 – 2003 war er am Staatstheater am Gärtnerplatz engagiert. Seit der Saison 2003/2004 ist er freiberuflich tätig. Marko Kathol gastierte u.a. in Baden bei Wien, an der ...

Wildkrautentfernung in den Innenhöfen am Mittwoch

In den fünf Altstadt-Innenhöfen wird am Mittwoch, den 17.09.2014 ab 7.00 Uhr morgens eine Wildkrautentfernung durchgeführt. Um eine vollständige Reinigung zu ermöglichen, bittet die Stadtverwaltung alle Anlieger dafür Sorge zu tragen, dass in den Innenhöfen am Reinigungstag keinerlei Fahrzeuge in der Zeit abgestellt werden. Da die eingesetzte Firma nicht in Lüdinghausen beheimatet ist und an den übrigen Tagen in anderen Orten tätig ist, kann eine kurzfristige Nachreinigung am selben Tag nicht durchgeführt werden. Eine gesonderte Nachreinigung an einem anderen Tag würde zudem unnötige Mehrkosten verursachen, die sich nachteilig auf die Höhe der Straßenreinigungsgebühren auswirken würden.

Für weitere Auskünfte steht Herr Richter vom Fachbereich 3, Planen und Bauen, Zimmer 302 im 3. Stock des Rathaus-Neubaus, gerne persönlich und telefonisch unter der Nummer 926-224 zur Verfügung.

 

Stadtfest in Lüdinghausen vom 19. bis 21. September 2014

Verkaufsoffener Sonntag von 13 - 18 Uhr

Alle Infos unter www.luedinghausen-stadtfest.de

Stadtfest_2014

 

Infoveranstaltung zum beruflichen Wiedereinstieg

Die Gleichstellungsbeauftragten des Kreises Coesfeld bieten für Frauen und Männer, die nach einer Familienphase den beruflichen Wiedereinstieg planen möchten, am Freitag den 19. September 2014 von 9.00 bis 12.00 Uhr eine Informationsveranstaltung an, in Kooperation mit der Beauftragten für Chancengleichheit der Agentur für Arbeit, Frau Karin Hartmann.

Weiterführende Informationen

 

Prinzip „Wer bestellt, bezahlt“ soll gestärkt werden

Borgmann fordert Verbesserungen im Gesetzgebungsverfahren

Das 2004 in die Landesverfassung aufgenommene Konnexitätsprinzip verpflichtet den Landesgesetzgeber, den Kommunen finanzielle Mehrbelastungen zu ersetzen, wenn er ihnen neue Aufgaben überträgt oder Aufgabenstandards erhöht. Nach zehn Jahren steht eine Überarbeitung des Konnexitätsausführungsgesetzes an, die auch von den Städten und Gemeinden im Kreis Coesfeld aufmerksam verfolgt wird. „Das Prinzip `Wer bestellt, bezahlt` ist von allergrößter Bedeutung für die Finanzbeziehungen zwischen dem Land NRW und den Kommunen. Dieses Prinzip muss jetzt gestärkt werden“, stellt Bürgermeistersprecher Richard Borgmann heraus. „Bei der jetzt anstehenden Weiterentwicklung des Gesetzes hoffen wir in zentralen Punkten auf deutliche Verbesserungen.“

Weiterführende Informationen

 

Wieder Glasverbot in der gesamten Innenstadt

Stadt trifft erneut Sicherheitsmaßnahmen zur Durchführung des Stadtfestes

Das diesjährige Stadtfest wird sowohl von der Stadt Lüdinghausen als auch von Lüdinghausen Marketing e. V. als Veranstalter wieder mit einigen Sicherheitsauflagen eng begleitet. Dabei handelt es sich insbesondere um das seit dem Jahr 2012 angeordnete und sich seit dem bewährte Glasverbot, welches für den gesamten Bereich der Innenstadt ausgesprochen wird, sowie um gemeinsame Einsätze der Polizei sowie des Ordnungsamtes. Darüber hinaus wurde vom Veranstalter in Abstimmung mit dem Ordnungsamt ein Sicherheitskonzept erstellt, welches für die Organisation der Veranstaltung eine verbindliche Handlungsanleitung zur Gewährleistung der Sicherheit sowie zur Bewältigung von Krisen darstellt.

Weiterführende Informationen