Stadt Lüdinghausen

Die offizielle Website der Stadt Lüdinghausen - Steverstadt Lüdinghausen und Rosendorf Seppenrade

Das Internetportal der Stadt Lüdinghausen
Hilfsnavigation
Hilfsnavigation überspringen
Servicenavigation
Servicenavigation überspringen

Sie befinden sich hier:

  1. Startseite

Das Internetportal der Stadt Lüdinghausen

Freitag, 17.07.2015

Marktplatzneugestaltung konkretisiert sich

Stadt Lüdinghausen lädt zu Informationsveranstaltungen am 6. August ein

 Marktplatzneugestaltung konkretisiert sich Gemeinsam mit den Bürgern, Kaufleuten und Eigentümern möchte die Stadt Lüdinghausen die Planungen zur Neugestaltung des Marktplatzes weiter konkretisieren. Dazu werden am Donnerstag, dem 6. August gleich zwei Informationsveranstaltungen angeboten. Stephan Bracht vom Büro SAL Landschaftsarchitektur – Sieger im zuvor durchgeführten Wettbewerbsverfahren – wird das aktuelle Gestaltungskonzept darstellen und allen Interessierten Gelegenheit geben, ihre Anregungen, Kritik oder Verbesserungsvorschläge in den weiteren Planungsprozess einfließen zu lassen. „Wir haben in den letzten Wochen bereits viel Resonanz erhalten. Man merkt, wie wichtig der Bürgerschaft, aber natürlich auch den Anliegern ...

„Mittwochs in“: Borg für den Durchgangsverkehr gesperrt

Für die Veranstaltung „Mittwochs in Lüdinghausen“ wird die Borg am kommenden Mittwoch (29. Juli) von ca. 17:30 Uhr bis ca. 22:30 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Auch an den noch folgenden Terminen der Veranstaltungsreihe (bis einschließlich zum 9. September) wird eine Sperrung erfolgen.

 

Willkommen im Klutensee-Bad - Erholung ganz nah.

Foto

Baden - Sauna - Fitness. Erleben Sie im Klutensee-Bad Schwimm- und Badespaß mit idealen Trainingsmöglichkeiten für sportliche Schwimmer. Oder relaxen Sie einfach im Wasser mit wunderbarem Panoramablick ins Grüne. Kleine Wasserratten und Badenixen erwartet das neu gestaltete Kinderland mit Dampfschiff und allerlei Nass-Spass. Entspannung und Erholung bietet die vielfältige Saunawelt mit attraktivem Saunagarten. In unserer Gastronomie und dem externen See-Restaurant finden Sie außerdem ein abwechslungsreiches Angebot für den kleinen und großen Appetit.

Klutensee-Bad

 

Beschäftigtenzahl auf neuem Höchststand

Lüdinghausens Wirtschaft mit guten Zahlen

Erfreuliche Tendenzen zeigen weiterhin die Wirtschaftsdaten der Stadt Lüdinghausen. So wurde 2014 mit 7.147 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten (+ 225 zum Vorjahr) ein neuer Höchststand erreicht. Innerhalb eines 10-Jahres-Zeitraum ein Plus von über 18 Prozent. Auch wenn 2014 erstmalig in die Beschäftigungsstatistik auch Behinderte in anerkannten Werkstätten einbezogen wurden, eine erhebliche Steigerung. Für Bürgermeister Borgmann ein Erfolg, der in erster Linie dem Engagement und Wachstum der heimischen Unternehmen zu verdanken sei. „Es zahlt sich langfristig aus, dass wir in der Vergangenheit bestehende Betriebe bei ihrer Entwicklung intensiv unterstützt haben.“

Weiterführende Informationen

 

Spannende Aktionen für Kinder- und Jugendliche

NRW Kulturrucksack in Lüdinghausen

 Spannende Aktionen für Kinder- und Jugendliche
Der Kulturrucksack geht in sein drittes Jahr und wieder haben die Städte und Gemeinden im Kreis Coesfeld sowie die Stadt Lüdinghausen spannende Aktionen für Kinder- und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren zusammengestellt. Das gesamte Kulturrucksackangebot ist im Internet unter www.kulturrucksack.nrw.de zu finden.

Die Stadt informiert über die in Lüdinghausen stattfindenden Kulturrucksack-Veranstaltungen und lädt alle interessierten Kinder und Jugendlichen im Alter von 10 bis 14 Jahren herzlich zu diesen kostenlosen Mitmachaktionen ein.

Weiterführende Informationen

 

Kleeblattradtouren führen zu europäischen Naturschutzgebieten

 Foto

Kleeblatt-Touren heißen die neuen Routen-Vorschläge für Radtouren zu den europäischen Naturschutzgebieten im südlichen Kreis Coesfeld.
Die Rundtour zum Venner Moor und in die Davert ist 40 km lang, Die Tour zu den Wäldern bei Nordkirchen 57 km und die Tour in die Olfener Stever- und Lippeauen kann in zwei Varianten von 26 oder 38 km gefahren werden.
Die vierte Tour in die Borkenberge wird zur Zeit erarbeitet und soll 2016 eröffnet werden.

Weitere Infos und GPS-Tracks zu unseren Radtouren finden Sie auf der Internetseite des ADFC.