Stadt Lüdinghausen

Die offizielle Website der Stadt Lüdinghausen - Steverstadt Lüdinghausen und Rosendorf Seppenrade

Das Internetportal der Stadt Lüdinghausen
Hilfsnavigation
Hilfsnavigation überspringen
Servicenavigation
Servicenavigation überspringen

Sie befinden sich hier:

  1. Startseite

Das Internetportal der Stadt Lüdinghausen

Montag, 24.11.2014

Das Konzert für Gaumen, Augen, Ohren und Seele

"Schokolade" mit Christina Rommel

 Das Konzert für Gaumen, Augen, Ohren und Seele Christina Rommel und der Chocolatier werden die Gäste musikalisch und kulinarisch verführen und verwöhnen. Während Christina Rommel facettenreich die Bandbreite ihres Könnens präsentiert, werden vom Chocolatier Köstlichkeiten aus Schokolade bereitet, die dann von den Schokoladenmädchen serviert werden. Ein Genuss für alle Sinne! Christina Rommel spielt mit ihren Musikern eigene, melodisch eingängige Songs rockig oder sanft verpackt, kombiniert mit guten deutschen Texten. Highlights der Show – neben vielen anderen – sind natürlich die Rommel-Hits „Schokolade“ und „Hauch aus Schokolade“. Sie sind Tribut, Liebeserklärung und persönliches Geständnis an die wichtigste süße Nebensache der ...

Frost in der Biotonne

Im Winter kommt es immer wieder vor, dass die Abfälle, vor allem Bioabfälle, in den Tonnen festfrieren. Sobald die gefrorenen Abfälle fest an den Innenwänden haften, kann es zu Problemen bei der Leerung führen. Unter Umständen können die Gefäße nicht bzw. nicht vollständig geleert werden. Damit die Abfälle ordnungsgemäß abgefahren werden können, gibt die Umweltstelle einige Tipps:

Biotonnen zuerst mit groben, trockenen organischen Materialien füllen, damit die Abfälle nicht am Gefäßboden anfrieren. Bioabfälle mit hohem Feuchtigkeitsgehalt in Papier eingewickelt oder zusammen mit anderen saugfähigen organischen Materialien in die Tonne geben. Biotonnen möglichst frostgeschützt abstellen, wie z. B. in der Garage und erst am jeweiligen Abfuhrtermin morgens an die Straße stellen. Abfälle, die dennoch ganz oder teilweise an den Gefäßinnenwänden festgefroren sind, sollen mit Hilfe eines Spatens o. ä. gelöst werden.

Bei weiteren Fragen zum Thema „Abfall“ wenden Sie sich bitte an die Abfallberatung der Stadt, Telefonnummer 02591 / 926-259.

 

Kindertheaterveranstaltung auf der „KulturBühne“ Lüdinghausen

„Michel aus Lönneberga“ am Dienstag, 2. Dezember 2014

 Kindertheaterveranstaltung auf der „KulturBühne“ Lüdinghausen

Dienstag, 2. Dezember 2014, 15:00 Uhr, findet im Rahmen der KulturBühne Lüdinghausen die Aufführung „Michel aus Lönneberga“ von Astrid Lindgren (für Familien mit Kindern ab 4 Jahre) in der Aula der Realschule Lüdinghausen statt.

Kennen Sie Michel?

Wir meinen Michel aus Lönneberga, das ist ein kleines Dorf in Småland in Südschweden. Michel ist ein kleiner Junge, aber gleichzeitig stark wie ein Ochse. Mit seinen runden blauen Augen und dem blonden wolligen Haar könnte man ihn fast für einen Engel halten – wenn er schläft. Aber wenn er nicht schläft, dann hat er mehr Unsinn im Kopf als irgendein anderer Junge in ganz Schweden. Oder vielleicht sogar auf der ganzen Welt.

Weiterführende Informationen

 

„Als Wohn- und Wirtschaftsregion attraktiv bleiben“

Steuererwartung nach unten korrigiert: Borgmann warnt vor Investitionsstau

„Die Städte und Gemeinden im Kreis Coesfeld benötigen ausreichende finanzielle Spielräume für die notwendigen Investitionen in ihre Infrastruktur.“ Angesichts der zuletzt nach unten korrigierten Steuererwartungen von Bund, Ländern und Gemeinden sieht Bürgermeistersprecher Richard Borgmann Risiken, dass dies künftig noch sichergestellt sei. Borgmann betont, dass insbesondere auf kommunaler Ebene ein erheblicher Investitionsstau bestehe und sieht sich von einer Erhebung der KfW Bankengruppe bestätigt, die den Investitionsstau der Kommunen auf bundesweit rund 118 Mrd. Euro beziffert habe.

Weiterführende Informationen

 

Elterninformationsabend zur Sekundarschule Lüdinghausen

 Elterninformationsabend zur Sekundarschule Lüdinghausen

Um die Möglichkeit zu geben, die Lüdinghauser weiterführenden Schulen kennenzulernen, bieten alle Schulen Informationsveranstaltungen an. Auch die zukünftige neue Schule in Lüdinghausen, die Sekundarschule, will interessierten Eltern diese Möglichkeit geben - auch wenn sie den „Echtbetrieb“ erst zum nächsten Schuljahr aufnimmt.

Daher werden in dieser Woche alle Eltern in Lüdinghausen, deren Kinder sich derzeit im vierten Jahrgang der Grundschule befinden, angeschrieben und zu einem Informationsabend

am Mittwoch, 03. Dezember 2014, um 19.00 Uhr, in die Aula der Realschule Lüdinghausen, Tüllinghofer Str. 29, 59348 Lüdinghausen, eingeladen.

Weiterführende Informationen

 

Ein Meilenstein für die „WasserBurgenWelt“

Burgenprojekt in Lüdinghausen erhält A-Stempel

20.11.2014/Kreis Coesfeld. Jetzt ist es geschafft: Der Lenkungsausschuss der Regionale 2016 hat nun das gemeinsam vom Kreis Coesfeld und der Stadt Lüdinghausen entwickelte Projekt „WasserBurgenWelt“ mit dem A-Stempel ausgezeichnet und somit grünes Licht für die Umsetzung gegeben. Das mehrstufige Auswahlverfahren für Projekte der Regionale 2016 ist in die Stufen "C", "B", und "A" eingeteilt, wobei das "C" die erste Stufe markiert und die Einstufung in die Kategorie "A“ die Umsetzungsreife des jeweiligen Projektes signalisiert. Im Mittelpunkt des Vorhabens stehen das Ensemble aus Burg Vischering und Burg Lüdinghausen sowie der Landschaftsraum dazwischen.

Weiterführende Informationen

 

Eintritt frei: Podiumskonzert der Musikschule Lüdinghausen

 Foto

Wie alljährlich im Herbst präsentieren sich Schüler/innen des Musikschulkreises Lüdinghausen in einem vielfältigen Podiumskonzert. Dieses Jahr findet es am Mittwoch, 26. November wie gewohnt um 18.00 Uhr im Kapitelsaal der Burg Lüdinghausen statt. Eifrig üben die jungen Musiker/innen bereits an den Musikstücken, die sie auf Geige oder Cello, Querflöte, Waldhorn oder Klavier vortragen werden. Das Programm ist wie immer sehr vielfältig von der Klassik bis zu Popmusik und es ist immer wieder erfreulich, die Leistungen der jungen Nachwuchsmusiker/innen zu erleben. Zum Wesen der Podiumskonzerte gehört es auch, dass Schüler/innen aus ganz verschiedenen Leistungsstufen auftreten und die Spannweite der Stücke vom Kinderstück aus der Klavierschule bis zur Sonate oder zum Konzertsatz reichen.

Der Eintritt ist frei; alle Freunde der Musik sind herzlich eingeladen.

 

Zirkuskunst auf höchstem Niveau

The Original Cuban Circus am 28. November in Lüdinghausen

 Zirkuskunst auf höchstem Niveau

Ein weiterer Höhepunkt in der Jubiläumssaison erwartet den Besucher der KulturBühne Lüdinghausen am Freitag, 28. November 2014 um 20:00 Uhr in der Aula der Realschule.

The Original Cuban Circus

Glänzende Augen, strahlende Gesichter und freudiges Gelächter von Jung und Alt! Wo sonst, wenn nicht im Zirkus!? Und wer hätte gedacht, dass etliche der fantastischen Artisten des Zirkus „Krone“ „Probst“ oder sogar „Ringling Brothers“ aus Kuba stammen.

Treten Sie ein in die faszinierende Welt des einzigartigen kubanischen Zirkus. The Original Cuban Circus bietet eine extravagante Show, vollgespickt mit atemberaubender Artistik, urkomischen Clown-Auftritten und vielen weiteren packenden Attraktionen.

Weiterführende Informationen