Stadt Lüdinghausen

Die offizielle Website der Stadt Lüdinghausen - Steverstadt Lüdinghausen und Rosendorf Seppenrade

Das Internetportal der Stadt Lüdinghausen
Hilfsnavigation
Hilfsnavigation überspringen
Servicenavigation
Servicenavigation überspringen

Sie befinden sich hier:

  1. Startseite

Das Internetportal der Stadt Lüdinghausen

Donnerstag, 26.03.2015

Bauernmarktsaison startet am 4. April auf dem Marktplatz

 Bauernmarktsaison startet am 4. April auf dem Marktplatz Wie gewohnt startet in Lüdinghausen am ersten Samstag im April der beliebte Bauernmarkt in die neue Saison. Rund vierzig Aussteller bieten im Herzen der Lüdinghauser Innenstadt einmal im Monat überwiegend regionale Produkte an und geben den Besuchern ausreichend Gelegenheit zum Stöbern und Staunen. Aus der Region für die Region – das ist das einfache Prinzip dieses urigen Marktes, der immer wieder zahlreiche Gäste in die Steverstadt lockt. Das Angebot umfasst all das, was der heimische Boden oder Stall der Jahreszeit entsprechend hergibt: Obst, Gemüse, Fleisch- und Wurstwaren, Honig und Konfitüren, Tee, Kräuter und Gewürze aber natürlich auch Blumen, Topfpflanzen oder Stauden für Garten ...

Beratungsangebot für Existenzgründer

Kreishandwerkerschaft im Lüdinghauser Rathaus

Die Kreishandwerkerschaft Coesfeld setzt die Reihe ihrer regelmäßigen Beratungsnachmittage für Existenzgründer im Lüdinghauser Rathaus fort. Für Fragen rund um die Selbstständigkeit steht am Mittwoch (01.04.2015) ab 13.00 Uhr, Herr Henner Rohde im Rathaus zur Verfügung. Als Berater ist er bei der Kreishandwerkerschaft für den Bereich Existenzgründerservice, Beratung und Coaching zuständig. Wer Fragen rund um die Selbstständigkeit hat, kann Herrn Rohde Mittwoch telefonisch unter 02591/926-314 erreichen oder ihn persönlich im Rathaus (Altbau, EG, Zimmer A 007) aufsuchen.

Das Beratungsangebot bezieht sich nicht nur auf handwerkliche Existenzgründungen, sondern auch auf Selbstständigkeit im kaufmännischen Dienstleistungsbereich. Bei Bedarf vermittelt die Wirtschaftsförderungsabteilung der Stadt (Armin Heitkamp, Tel. 02591/926-313) entsprechende Kontakte auch außerhalb des Beratungsnachmittags.

 

Schulhof der Ludgerischule gesperrt

Der Schulhof der Ludgerischule wird während der Osterferien gesperrt und steht als Spielfläche nicht zur Verfügung. Hintergrund sind Baumaßnahmen an den Wegeflächen mit Maschineneinsatz. Mit Beginn der Schulzeit steht der Schulhof wieder zur Verfügung.

 

Wirtschaftsweg gesperrt

Erneuerung eines Durchlassbauwerkes in Emkum

Südlich des Kinderkartens Emkum (Emkum 12) kreuzt das Gewässerbett der Flaßbieke einen Wirtschaftsweg in Richtung Reckelsum. Das Kreuzungsbauwerk wurde während der Starkregenereignisse im vergangenen Jahr stark beschädigt und ausgespült. Innerhalb der Osterferien soll der Rohrdurchlass durch ein neues größeres Betonrohr ersetzt werden. Ab Mittwoch, dem 01.04.2015 wird daher eine Vollsperrung in diesem Straßenabschnitt eingerichtet.

Während der Bauarbeiten wird der Wirtschaftsweg in Höhe Emkum 10 bis zum Abzweig Emkum 35 abgesperrt. Anlieger können den Bereich der Absperrung jeweils in eine Richtung befahren. Der Durchgangsverkehr in Richtung B58 muss während der Bauarbeiten auf andere Wegeverbindungen ausweichen.

Das Bauamt der Stadt Lüdinghausen bittet um Verständnis.

 

Kondolenzbuch liegt im Rathaus aus

Nach dem Flugzeugabsturz in den französischen Alpen liegt ab sofort im Rathaus der Stadt Lüdinghausen ein Kondolenzbuch aus. "Dieses tragische Unglück bewegt uns alle. Die Menschen sind tief betroffen angesichts dieses fürchterlichen Schicksalsschlages. Besonders verbunden fühlen wir uns mit unserer Nachbarstadt Haltern, in der so viele Familien ihre Kinder verloren haben", brachte Bürgermeister Richard Borgmann die Stimmung in der Stadt zum Ausdruck.

Mit dem Kondolenzbuch möchte die Stadt Lüdinghausen allen Bürgerinnen und Bürgern Gelegenheit geben, ihre Trauer und ihr Mitgefühl in Worte zu fassen und den Opfern eine letzte Ehre zu erweisen. Das Kondolenzbuch, in dem jeder Interessierte seine persönliche Anteilnahme bekunden kann, liegt im Foyer des Neubaus der Stadtverwaltung zu den üblichen Öffnungszeiten aus.