Stadt Lüdinghausen

Die offizielle Website der Stadt Lüdinghausen - Steverstadt Lüdinghausen und Rosendorf Seppenrade

Das Internetportal der Stadt Lüdinghausen
Hilfsnavigation
Hilfsnavigation überspringen
Servicenavigation
Servicenavigation überspringen

Sie befinden sich hier:

  1. Startseite

Das Internetportal der Stadt Lüdinghausen

Freitag, 30.09.2016

Beratungsangebot für Existenzgründer

Kreishandwerkerschaft im Lüdinghauser Rathaus

Die Kreishandwerkerschaft Coesfeld setzt die Reihe ihrer regelmäßigen Beratungsnachmittage für Existenzgründer im Lüdinghauser Rathaus fort. Für Fragen rund um die Selbstständigkeit steht am Mittwoch (05.10.2016) ab 13.00 Uhr Herr Henner Rohde im Rathaus zur Verfügung. Als Berater ist er bei der Kreishandwerkerschaft für den Bereich Existenzgründerservice, Beratung und Coaching zuständig. Wer Fragen rund um die Selbstständigkeit hat, kann Herrn Rohde Mittwoch telefonisch unter 0 2591 / 926-228 erreichen oder ihn persönlich im Rathaus (Neubau, 3.OG, Zimmer N306) aufsuchen.

Zurück in den Beruf

"Jobroadshow" macht Halt in Lüdinghausen

Wer überlegt, sich nach der Familienphase oder in der Elternzeit wieder mehr beruflich zu orientieren und Tipps und Informationen zum Thema „Wiedereinstieg ins Berufsleben“ sucht, sollte sich den nächsten Freitag im Kalender anstreichen.

Am Freitag, den 30.09.16. stehen von 14.30 bis 17.30 Uhr in der Burg Lüdinghausen Experten/Expertinnen zu den Themen Arbeitsmarkt, Existenzgründung, Weiterbildung, Qualifizierung, Umschulung, Fördermöglichkeiten, Minijob, Ausbildung im Handwerk, Arbeitgeber der Region zur Verfügung.

Die Job - Experten touren durch die Kreise Borken und Coesfeld, um Frauen und Männern in dieser Lebensphase möglichst wohnortnah Informationsmöglichkeiten zu bieten.

Dieses Projekt „Jobraodshow“ wird von der Regionale 2016 und dem Netzwerk W(iedereinstieg) unterstützt, das in Trägerschaft der Berufsbildungsstätte Westmünsterland ist. Partner dieses Netzwerks sind auch die 33 Gleichstellungsstellen im Regionalegebiet(Kreise Borken und Coesfeld).

Deshalb lädt die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Lüdinghausen ein, einfach vorbei zu schauen und sich kostenlos zu informieren.

Für Unterhaltung sorgt die Theatergruppe RatzFatz und wer Glück hat, kann ein professionelles Bewerbungsshooting gewinnen.

Eine Kinderbetreuung steht zur Verfügung.

 

Letzter Bauernmarkt der Saison

Samstag 01.10.2016 ab 09.00 Uhr

 Letzter Bauernmarkt der Saison

die in der Natur sich überall langsam breit machende Herbststimmung können die Besucher auf dem letzten Bauernmarkt des Jahres am Samstag, 01. Oktober, an der St. Felizitas - Kirche in Lüdinghausen erleben. Hier spiegeln sich die spätsommerlichen Farben in den Produkten heimischer Felder und Wiesen wider, die auf dem Markt angeboten werden. So etwa in den vielen Apfel- und Kartoffelsorten, in Kürbissen die grün, gelb, rot oder orangefarben daher kommen oder in den angebotenen Blumen und Gartenstauden.

Weiterführende Informationen

 

Der Geizige (L´Avare)

Komödie von Molière

 Der Geizige (L´Avare)

Molieres Komödie „Der Geizige“ ist ein Klassiker im wahrsten Sinne des Wortes: Die Geschichte von Harpagon, dem die Gier nach Geld über alles geht, ist hochaktuell, ist komisch und tragisch, amüsant und böse.

Am Dienstag, 4. Oktober 2016 um 20:00 Uhr ist das Meisterwerk in der Aula der Realschule Lüdinghausen, Tüllinghofer Str. 29, zu sehen in einer Inszenierung des Münchner Tourneetheaters.

Mehr dazu ...

 

Nachbarschaftstreffen auf der Burg Vischering

Stadt und Kreis informieren Anlieger der WasserBurgenWelt

 Nachbarschaftstreffen auf der Burg Vischering

Wird die Kapelle der Öffentlichkeit zugänglich gemacht? Wie steht es um die Sicherheit der Schüler während der Bauphase in der „StadtLandschaft“? Ist der neue Aufzug in der Burg Vischering auch groß genug für größere Rollstühle? Und kann die Klosterstraße nicht besser beleuchtet werden? Sehr viele Fragen und ebenso viele Antworten – das erlebten die "Nachbarn" der "WasserBurgenWelt" nun in der Burg Vischering. Der Kreis Coesfeld und die Stadt Lüdinghausen hatten als gemeinsame Träger des großen Regionale-Projektes zum Treffen eingeladen.

Weiterführende Informationen

 

Engagementpreis NRW 2017

Bewerbungsfrist endet am 28. Oktober 2016

Das Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen möchte unter dem Motto »Generationen schaffen Möglichkeiten – gemeinsam Engagement gestalten« den Engagementpreis NRW 2017 verleihen. Ab sofort können sich Vereine, Stiftungen und Bürgerinitiativen für den Engagementpreis NRW 2017 bewerben. Die Bewerbungsfrist endet am 28. Oktober 2016.

Weiterführende Informationen

 

Willkommen im Klutensee-Bad - Erholung ganz nah.

Foto

Baden - Sauna - Fitness. Erleben Sie im Klutensee-Bad Schwimm- und Badespaß mit idealen Trainingsmöglichkeiten für sportliche Schwimmer. Oder relaxen Sie einfach im Wasser mit wunderbarem Panoramablick ins Grüne. Kleine Wasserratten und Badenixen erwartet das neu gestaltete Kinderland mit Dampfschiff und allerlei Nass-Spass. Entspannung und Erholung bietet die vielfältige Saunawelt mit attraktivem Saunagarten. In unserer Gastronomie und dem externen See-Restaurant finden Sie außerdem ein abwechslungsreiches Angebot für den kleinen und großen Appetit.

Klutensee-Bad

 

Erschließung des Baugebietes "Höckenkamp-Nord"

Sperrung der Straße "Höckenkamp" erforderlich

 Erschließung des Baugebietes "Höckenkamp-Nord"

Mit großen Schritten geht die Erschließung des Baugebietes Höckenkamp-Nord voran. Im Zuge der erforderlichen Arbeiten muss die von der Stadtfeldstraße abzweigende Straße „Höckenkamp“ in der Zeit vom 27. Juli 2016 bis 11. November 2016 für den Durchgangsverkehr komplett gesperrt werden. Eine Zufahrt zu den Wohnbaugrundstücken im Wohngebiet Höckenkamp-Süd ist in dieser Zeit also nur über den Baumschulenweg und die Scholbrocker Heide möglich.

Weiterführende Informationen

 

Sponsorensuche für den Abfallkalender 2017

Die Stadt Lüdinghausen möchte den Geschäftsleuten der Stadt eine innovative und attraktive Möglichkeit bieten, mittels Werbeaufdrucken im Rahmen des Abfuhrkalenders 2017 auf Ihr Geschäft/Unternehmen aufmerksam zu machen.

Der Abfuhrkalender wird in einer jährlichen Auflage von rd. 12.000 Stück an alle Lüdinghauser Haushalte inklusive Werbeverweigerer und Postfächer verteilt und bietet somit eine gute Gelegenheit, Werbung sinnvoll und effektiv einzusetzen.

Wenn Sie diese Chance nutzen wollen, setzen Sie sich bitte zur Erörterung von Einzelheiten mit Frau Kretschmer (02591/926-259) in Verbindung.