Ansprechpartner

Janine Schmidt
Fachbereich 3 - Planen und Bauen

Stadt Lüdinghausen
Borg 2
Rathaus-Neubau, 3. Obergeschoss, Raum 309
59348 Lüdinghausen

Was ist das ISEK?

ISEK steht für Integriertes Stadtentwicklungskonzept. Schwerpunkte des Konzeptes sind die Entwicklung des Landschaftsraums und die Stärkung der Innenstadt. Wichtige Themen sind die Verbesserung der fußläufigen Erschließung der StadtLandschaft, die Neugestaltung des Marktplatzes, die generelle Stärkung der Innenstadt als Ort für Handel und Wohnen sowie die Weiterentwicklung der touristischen Funktionen des Gesamtraumes. Die Bearbeitung des ISEK erfolgte durch die Arbeitsgemeinschaft Architektur- und Stadtplanungsbüro Post und Welters (Dortmund) und dem Büro GTL Landschaftsarchitekten (Düsseldorf) in enger Abstimmung mit den Fachabteilungen der Stadtverwaltung Lüdinghausen. Einige Projekte des ISEK befinden sich zurzeit noch in der Umsetzung.

ISEK Stadt Lüdinghausen

Rahmenplan ISEK