Für Menschen in Ruhestand und Alter ist Lüdinghausen ein idealer Lebensmittelpunkt. Die gute ärztliche Versorgung, Einkaufsmöglichkeiten, kurze Wege und viele Freizeit- und Kulturangebote sind für ältere Menschen besonders interessant.

Dementsprechend findet sich in Lüdinghausen auch eine große Vielfalt an Wohn- und Betreuungsangeboten für ältere Menschen. Neben den Alten- und Pflegewohnheimen sind in den letzten Jahren neue barrierefreie und komfortable Wohnangebote entstanden, welche die besonderen Anforderungen altersgerechten Wohnens berücksichtigen.

Wahl des Seniorenbeirats

Gleichzeitig mit der Kommunalwahl findet am Sonntag, den 13. September, auch die Wahl zum Seniorenbeirat in Lüdinghausen statt. Wählbar und wahlberechtigt sind alle Menschen, die an diesem Tag das 60. Lebensjahr vollendet und ihren Hauptwohnsitz in Lüdinghausen haben. Alle, die sich zur Wahl stellen möchten, können nun den Kandidaturbogen ausfüllen.

Im Beirat sind acht Positionen zu besetzen. Die Kandidaten, die die Ränge neun bis 16 belegen, bilden automatisch ihre Stellvertreter. Wer für die Wahl kandidieren möchte, kann den Kandidaturbogen ausfüllen und bis Montag, den 15. Juni, bei der Verwaltung einreichen.

Bei Rückfragen stehen die Mitglieder des jetzigen Seniorenbeirates unter der Telefonnummer 02591 / 926 600 sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fachbereiches Arbeit und Soziales unter den Telefonnummern 02591 / 926 110 bzw. -108 zur Verfügung.

Weitere Informationen

  Weitere Infos finden Sie auf der Homepage des Seniorenbeirats der Stadt Lüdinghausen.