Ansprechpartner

Anja Tönies
Fachbereich 4 - Bildung, Kultur, Sport und Ordnungsangelegenheiten

Borg 2
Rathaus-Neubau, 2. Obergeschoss, Raum 217
59348 Lüdinghausen

Die sich verändernde Lebens- und Arbeitswelt hat zu einer größeren Nachfrage nach Kindergartenplätzen, Übermittagsbetreuung, Kindertagesstätten und U 3-Betreuung geführt. Lüdinghausen ermöglicht Kindern bereits vom Lauflernalter an liebevolle Betreuung und aufmerksame Förderung in Kindergärten in vielfältiger Trägerschaft.

Die Anmeldung eines Kindes zur Betreuung in einer Kindertageseinrichtung erfolgt ausschließlich mittels formellem Anmeldebogen. Diesen Anmeldebogen stellt die Stadt Lüdinghausen aus. Solange ein Kind noch keinen Betreuungsplatz hat, wird dieser Anmeldebogen den Eltern automatisch im Herbst eines jeden Jahres von der Stadt Lüdinghausen postalisch übersandt. Sofern kurzfristig ein Betreuungsplatz im schon laufenden Kita-Jahr gewünscht wird (z.B. im Falle eines Zuzuges), kann dieser Anmeldebogen bei der Stadt angefordert werden. Der Anmeldebogen ist dann beim Wunschkindergarten einzureichen.

Es ist zu empfehlen, auf dem Anmeldebogen neben dem Wunschkindergarten auch alternative Einrichtungen anzugeben. So kann der Anmeldebogen, falls im Wunschkindergarten kein Platz frei ist, automatisch an den anderen Kindergarten weitergegeben werden. Voraussichtlich Mitte März eines jeden Jahres erhalten die Eltern dann die verbindliche Zusage über die Aufnahme ihres Kindes in einer Kindertageseinrichtung. Durch dieses „Anmeldesystem“ wird sichergestellt, dass alle Bedarfe in den Einrichtungen vorliegen und eine zeitnahe Bearbeitung der Anmeldung für die Lüdinghauser Kindertageseinrichtungen gesichert werden kann.