Laufbahngruppe 1


Das solltest du mitbringen:

  • mindestens Fachoberschulreife
  • deutsche Staatsangehörigkeit bzw. Staatsangehörigkeit eines anderen EU-Mitgliedstaates
  • Interesse an Verwaltungs- und Organisationsaufgaben
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Selbstständigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • hohes Engagement, gute Teamfähigkeit und Eigeninitiative
  • Interesse an betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Ausgeprägte Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft
  • Dienstleistungsorientierung
  • Gute PC-Kenntnisse
     

Das erwartet dich:

  • eine 2-jährige Ausbildung mit fachpraktischen Abschnitten im Rathaus und theoretischen Unterrichtszeiten am Studieninstitut Westfalen-Lippe in Münster

  • gleitende Arbeitszeit

  • 30 Tage Urlaub im Jahr

  • nach erfolgreichem Abschluss Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Probe

  • monatliche Anwärterbezüge (brutto, Stand 2019): 1.249,78 €
     

Weiterbildungsmöglichkeiten:

  • Aufstiegslehrgang für die Laufbahngruppe 2
  • Duales Studium mit dem Abschluss „Bachelor of Laws“ an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung (FHöV)
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungen

Diese Seite dient nur einem Überblick über die Ausbildungsmöglichkeiten bei uns und ist keine Stellenanzeige. Solltest du dich für eine Ausbildung bei der Stadt Lüdinghausen interessieren, beachte bitte die aktuellen Stellenangebote.

Laufbahngruppe 2 - Duales Studium (Bachelor of Laws)


Das solltest du mitbringen:

  • Abitur oder volle Fachhochschulreife
  • deutsche Staatsangehörigkeit bzw. Staatsangehörigkeit eines anderen EU-Mitgliedstaates
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Interesse an Verwaltungs- und Organisationsaufgaben
  • ausgeprägte Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft
  • hohes Engagement, gute Teamfähigkeit und Eigeninitiative
  • Interesse an Rechtsanwendungen und betriebswirtschaftlichen Zusammenhängen
  • Dienstleistungsorientierung
  • Gute PC-Kenntnisse


Das erwartet dich:

  • ein 3-jähriges, duales Studium mit theoretischen und praktischen Abschnitten
  • die theoretischen Grundlagen werden an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Münster vermittelt
  • während der praktischen Abschnitte lernst du die verschiedenen Fachbereiche der Stadtverwaltung Lüdinghausen kennen
  • gleitende Arbeitszeit während der Praxisabschnitte
  • 30 Tage Urlaub
  • nach erfolgreichem Abschluss Übernahme in das Beamtenverhältnis auf Probe
  • monatliche Anwärterbezüge (brutto, Stand 2019): 1.305,68 €
     

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • berufsbegleitendes Masterstudium
  • Modulare Qualifizierung für den höheren nichttechnischen Verwaltungsdienst
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungen

Diese Seite dient nur einem Überblick über die Ausbildungsmöglichkeiten bei uns und ist keine Stellenanzeige. Solltest du dich für eine Ausbildung bei der Stadt Lüdinghausen interessieren, beachte bitte die aktuellen Stellenangebote.