Das solltest du mitbringen:

  • mindestens Fachoberschulreife
  • Interesse an Software, Hardware und Co.
  • guter mündlicher Ausdruck
  • logisches Denken, Spaß an Mathematik und Technik
  • Sorgfalt und Genauigkeit
  • Teamfähigkeit und Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten
  • Freude am Umgang mit Menschen sowie Dienstleistungsorientierung
     

Das erwartet dich:

  • eine dreijährige Ausbildung mit fachpraktischen Abschnitten im Rathaus und theoretischen Unterrichtszeiten in der Berufsschule
  • Führung eines Berichtsheftes in digitaler Form
  • gleitende Arbeitszeit
  • 30 Tage Urlaub
  • vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 13,29 €
  • Zwischen- und Abschlussprüfung vor der IHK; bei erfolgreich abgelegter erstmaliger Abschlussprüfung eine Prämie von 400,00 € als Einmalzahlung
  • Ausbildungsentgelt (brutto, Stand 2019)
                1. Ausbildungsjahr    1.018,26 €
                2. Ausbildungsjahr    1.068,20 €
                3. Ausbildungsjahr    1.114,02 €
     

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Duales Studium „Verwaltungsinformatik“
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Diese Seite dient nur einem Überblick über die Ausbildungsmöglichkeiten bei uns und ist keine Stellenanzeige. Solltest du dich für eine Ausbildung bei der Stadt Lüdinghausen interessieren, beachte bitte die aktuellen Stellenangebote.