Das solltest du mitbringen:

  • mindestens Fachoberschulreife
  • Interesse an Software, Hardware und Co.
  • guter mündlicher Ausdruck
  • logisches Denken, Spaß an Mathematik und Technik
  • Sorgfalt und Genauigkeit
  • Teamfähigkeit und Fähigkeit zu selbstständigem Arbeiten
  • Freude am Umgang mit Menschen sowie Dienstleistungsorientierung
     

Das erwartet dich:

  • eine dreijährige Ausbildung mit fachpraktischen Abschnitten im Rathaus und theoretischen Unterrichtszeiten in der Berufsschule
  • Führung eines Berichtsheftes in digitaler Form
  • gleitende Arbeitszeit
  • 30 Tage Urlaub
  • vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 13,29 €
  • Zwischen- und Abschlussprüfung vor der IHK; bei erfolgreich abgelegter erstmaliger Abschlussprüfung eine Prämie von 400,00 € als Einmalzahlung
  • Ausbildungsentgelt (brutto, Stand 2019)
                1. Ausbildungsjahr    1.018,26 €
                2. Ausbildungsjahr    1.068,20 €
                3. Ausbildungsjahr    1.114,02 €
     

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Duales Studium „Verwaltungsinformatik“
  • interne und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten