Aktuelle Meldungen
Stadt Lüdinghausen
Aktuelle Meldungen aus Lüdinghausen.
Hilfsnavigation
Hilfsnavigation überspringen
Servicenavigation
Servicenavigation überspringen

Aktuelle Meldungen aus Lüdinghausen.

Inhaltsnavigation

Inhaltsnavigation überspringen

Freitag, 7. September 2018

Baugebiet „Kastanienallee-Nordwest“ in Seppenrade: Grundstücksvergabe läuft an

Die Stadt Lüdinghausen kann mit der Erschließung des Baugebietes „Kastanienallee-Nordwest“ wieder Wohnbaugrundstücke im Ortsteil Seppenrade anbieten.

Rund 30 Grundstücke stehen den Häuslebauern insgesamt zur Verfügung. Vornehmlich handelt es sich dabei um Grundstücke für eine Bebauung mit freistehenden Einfamilienhäusern bzw. Doppelhaushälften. Zusätzlich sind zwei Grundstücke zur Mehrfamilienhausbebauung vorgesehen. Eine Bebauung der ersten Grundstücke wird voraussichtlich ab Anfang 2019 möglich sein.

Die Grundstücksgrößen bewegen sich im Bereich zwischen rund 250 bis 900 Quadratmetern. Der Quadratmeterpreis für die Baugrundstücke beträgt 175 Euro. Hierin enthalten sind bereits die Erschließungskosten, der Kanalanschlussbeitrag, sowie der Beitrag für Ausgleichs- und Ersatzmaßnahmen. Um Familien zu unterstützen, wird der Grundstückskaufpreis um 10 Euro pro Quadratmeter je Kind reduziert. Der Preisnachlass ist auf maximal 25 Prozent des Grundstückskaufpreises begrenzt.

Mit dem Verfahren zur Vergabe der einzelnen Parzellen hat die Verwaltung jetzt begonnen. Grundstücksinteressenten können sich noch bis zum 10. Oktober 2018 bewerben.

Die Bewerbungsunterlagen mit umfangreichen Informationen zu den Baugrundstücken können bei der städtischen Liegenschaftsabteilung, Mareike Maier Tel.: 02591/926-164, E-Mail: maier@stadt-luedinghausen.de oder Christiane Nagel, Tel. 02591/926-155, E-Mail: , angefordert werden.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: https://www.luedinghausen.de/Bauen-Wohnen-und-Umwelt/Bauen-und-Wohnen-in-Luedinghausen/Baugebiet-Kastanienallee-Nordwest.html

 Foto